EP- und Wintersportschulung (inkl. Juleica-Verlängerung) 21.-23.01.2011

Veröffentlicht auf von Jan Koch

Erlebnispädagogik und Wintersportschulung (inkl. Juleica-Verlängerung)

21.-23.01.2011


Sportpark Rabenberg e.V.
08359 Breitenbrunn
Telefon: 037756/1710

Hallo Betreuerinnen und Betreuer!

Dieses Angebot richtet sich an Betreuerinnen und Betreuer, welche Jugendgruppen im Wintersportferienlager leiten möchten. Schwerpunkt sind dabei die Bildungsinhalte:
- Führung von Jugendgruppen Abfahrtslauf Ski/Board

- methodische Anleitung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere von Anfängern
- Ausrüstungs-, Sicherheits- und
organisatorische Fragen

- FIS-Reglement

- spezifische Anforderungen an die Fürsorge- und Aufsichtspflicht
- spezifische Übungen in Erste Hilfe

(Die Fähigkeit, Ski oder Snowboard auf dem Level einer/eines mindestens Fortgeschrittenen fahren zu können, wird vorausgesetzt - vergleichbare Selbsteinschätzung: mindestestens Note 3-4 bei 1-6.)

 

Ferner  können gruppen- und erlebnispädagogische Elemente in das Programm aufgenommen werden, etwa  Planenrodeln, new games im Schnee, der Bau einer Schneehöhle, ... Schwerpunkt bleibt allerdings das Thema Wintersport.

 

Der Aufbau des Schulungsprogrammes ist abhängig der Schneeverhältnisse, jedoch findet die Schulung bei jedem Wetter statt!

 

Bei Teilnahme an diesem Schulungswochenende wird die Gültigkeit einer bestehenden bzw. abgelaufenen Juleica verlängert, da bestimmte Ausbildungsbestandteile (10 Stunden Rechtsfragen und Gruppenpädagogik) im Rahmen der parallel stattfindenen Juleicaschulung absolviert werden.


 Alle weiteren Schulungstermine und -fragen:
http://schulung.verreiser.de

Bitte mitbringen:
- Hausschuhe!!! Sportsachen, Sportschuhe!!! ... und der übliche persönliche Kram.
- Musikinstrumente, Lieblingsplüschtier, Tischtenniszeugs
- Schreibzeug
- Betreuerleitfaden (falls bereits vorhanden)
- Teilnahmebeitrag

- Personalausweis! möglichst auch Führerschein (keine Bedingung)

- feste Winterschuhe
- warme, wetterfeste Kleidung und genügend Wechsel!
- möglichst Thermo-Trinkflasche und einen Rucksack
- eigene Ski- bzw. Snowboard
ausrüstung oder Geld für Leihgebühr (Ausleihe möglichst am Wohnort)

Enthaltene Leistungen:
Übernachtung, Bettwäscheverleih, Vollverpflegung, Bustransfer ab/an Chemnitz, alkoholfreie Getränke, Seminarteilnahme, Betreuerleitfaden (falls zutreffend), 10,- EUR verreiser-Bildungsgutschein je Wochenende (gültig 12 Monate ab dem 24. Januar 2011, nicht an andere Personen übertragbar)

Unkostenbeitrag für verreiser-Betreuerinnen und -Betreuer:
25,- EURO (Barzahlung vor Ort, bereits vorhandene verreiser-Bildungsgutscheine können eingelöst werden)

Unkostenbeitrag  für Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer von anderen Trägern:
95,- EURO Wochenende (Barzahlung vor Ort, bereits vorhandene verreiser-Bildungsgutscheine können eingelöst werden)

Treffpunkt bei Anreise am Freitag:
Chemnitz: 16.30 Uhr Lutherstraße/ Ecke Reichenhainer Straße, gegenüber dem verreiser-Büro und dem Autohaus, nahe Südbahnhof

Rückkehr am Sonntag:
Chemnitz, selbe Stelle: ca. 18.30 Uhr

Referent/innen und Organisation:
Silvia Conrad (angefragt), Andreas Feist, Arndt Hecker (angefragt), Daniel Kaden (angefragt), Jan Koch, Jörg Wähner (angefragt), Olav Schwarz, Stephan Tinz

Freizeitmöglichkeiten:
Spazieren, Tischtennis, Sporthalle, Schwimmhalle, Sauna, Kegeln, Squash, Spieleabende ...

Teilnahmebestätigung:
Nach verbindlicher Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung per eMail. Eine verbindliche Anmeldung ist  nur bei dringendem Verhinderungsgrund rechtzeitig vor Schulungsbeginn abzusagen!


Für Rückfragen:
hallo[at]verreiser.de | Tel. 0371/56147-55

Verbindliche Anmeldung hier:
http://wintersportschulung.verreiser.de

Veröffentlicht in die verreiser

Kommentiere diesen Post