Wintersportschulung inklusive Juleica-Verlängerung - 18.-20. Januar 2013

Veröffentlicht auf von Jan Koch

betreuer_wintersport.jpgWintersportschulung in Kovářská (CZ) - inklusive Juleica-Verlängerung

18.01.-20.01.2013

Liebe Betreuer/innen, wir laden euch zu einer ganz besonderen Themenschulung: Wintersport bei Kinder- und Jugendreisen!

Diese Schulung soll die Betreuer/innen befähigen, Kinder- und Jugendgruppen auf dem Skihang anzuleiten und zu führen. Dies unter den Aspekten eines Höchstmaßes an Sicherheit, unter Beachtung unterschiedlicher Leistungsniveaus innerhalb einer Gruppe und der Förderung von Spaß und Selbstvertrauen. Die Ausbildungsbestandteile Recht sind dabei speziell auf den Wintersport zugeschnitten, lassen aber auch Raum für weitere Fragen und Problemstellungen bezüglich anderer Ferienlager und Jugendreisen.

Mit anderen Worten: Die Teilnahme an dieser Schulung beinhaltet gleichzeitig die Verlängerung bzw. Wiederholung der Juleica. Deswegen läuft die Anmeldung auch über das Anmeldesystem der Juleicaschulungen (siehe unten). Den „Nicht-Wintersportlern“ bieten wir vor Ort übrigens eine Alternative mit Schneewanderschuhen!

Zielgruppe:
Betreuer/innen von Wintersport-Ferienlagern, Multipikatoren und andere Interessenten. Ski- bzw. Snowboardkenntnisse vorausgesetzt! Anfänger auf Anfrage (max. 15 Teilnehmer/innen).

Ein wichtiger Hinweis für Anfänger und Fortgeschrittene:
Diese Schulung setzt grundlegende Kenntnisse im Ski- bzw. Snowboardfahren voraus und wird keine Gelegenheit bieten, das eigene fahrerische Können zu trainieren. Anfänger bzw. fortgeschrittene Fahrer/innen müssen nicht unbedingt schnell, jedoch relativ sicher am Ziel ankommen können. Zum Erlernen des Ski- oder Snowboardfahrens ist diese Schulung nicht geeignet, sondern vielmehr zum Anleiten von Anfängern und Führen von Kinder- und Jugendgruppen im Skigebiet.

Inhalte des Schulungswochenendes:
- Team- und Gruppenführung während einer Wintersportfreizeit und im Skigebiet
- FIS-Regeln
- spezifische Anforderungen der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
- spezifische Fragen des Jugendschutzes
- Praxisreflektion und Erfahrungsaustausch zu gruppenpädagogischen und Rechtsfragen

Bitte unbedingt mitbringen:
- Personalausweis!
- möglichst auch Führerschein (keine Bedingung)
- Schreibzeug
- warme, wetterfeste Winterschuhe, Kleidung und Wechsel
- möglichst Thermo-Trinkflasche und einen Rucksack
- Hausschuhe, Handtuch sowie der übliche persönliche Kram
- eigene Ski- bzw. Snowboardausrüstung oder Geld für die Leihgebühr

Unterkunft:
Penzion Kovarska, Hamerska, CZ 431 86 Kovářská, Unterkunft in Zwei- bis Sechsbettzimmern (kein Doppelstock) bzw. Appartments, Duschen und WC im Appartement bzw. Zimmer.

(Zeitgleich findet ein weiteres Seminar am selben Ort statt.)

Referenten/Leitung:
Andreas Feist (Limbach-Oberfrohna), Silvia Thormann (Chemnitz), Jan Koch (Chemnitz)

Unkostenbeitrag*:
Mitglieder: 15,- Euro (Als Mitglieder gelten alle Teilnehmenden, die über einen Kommunalverband der Kindervereinigung angemeldet sind)
Andere: 85,- Euro
*Reisegutscheine können geltend gemacht werden

Leistungen inklusive:
2 Übernachtungen, Bettwäscheverleih (Handtücher bitte mitbringen), Vollverpflegung, Kleinbustransfer ab/an Chemnitz sowie ins Skigebiet, Ausbildung, Skipässe, Schneeschuh-Verleih (nicht jedoch Ski- oder Snowboardausleihe)

Treffpunkt am Freitag:
Chemnitz, Busbahnhof, unterm Dach des Querbahnsteiges, Treffpunkt und Abfahrt: 16:15 Uhr

Rückkehr am Sonntag:
Spätestens 16:30 Uhr an gleicher Stelle

Freizeitmöglichkeiten:
Spazieren im Schnee, Sauna, Klubraum, Billard

Links:
unsere Wintersportreisen: winter.verreiser.de
unsere Schulungen: schulung.verreiser.de

Teilnahmebestätigung:
Nach verbindlicher Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Eine verbindliche Anmeldung ist nur bei dringendem Verhinderungsgrund rechtzeitig vor Schulungsbeginn abzusagen!

Für Rückfragen:
E-Mail hallo [at] verreiser.de oder Tel. 0371/56147-55
 
Verbindliche Anmeldung:

Hier Anmeldeformular ausfüllen ... 

Veröffentlicht in die verreiser

Kommentiere diesen Post